Preisverleihung 2020

Aus über 100 Bewerbungen hat die Fachjury – Experten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung – zwölf Finalisten bestimmt. Sie gehören zu Deuschlands engagiertesten Unternehmen im Bereich Aus- und Weiterbildung.

Die vier besten werden am 10. Februar 2020 in Berlin ermittelt. Der IHK-Bildungspreis unterstreicht damit den hohen Stellenwert der Beruflichen Bildung für den Wirtschaftsstandort Deutschland und zeigt die eindrucksvolle Bildungsleistung der Unternehmen. In zwölf Kurzfilmen werden die Finalisten den 400 IHK-Prüfern und dem Publikum präsentiert. Die Prüferjury stimmt im Anschluss per Live-Voting über die endgültigen Preisträger ab.