Was gibt es zu gewinnen?

Die von der Fachjury ermittelten drei Finalisten pro Kategorie werden zur Preisverleihung am 29. Januar 2018 nach Berlin eingeladen.

Drei Finalisten treten in jeder Kategorie miteinander an. In der Preisverleihung findet die spannende Live-Auswahl des Preisträgers statt. Neben der Vielfalt der eingereichten Konzepte erwartet Sie eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Abendveranstaltung. Zur Präsentation aller Finalisten werden vom DIHK vorab Filme produziert, die den Inhalt der Bewerbung in Bildern erzählen. Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten die Finalisten und Preisträger den Film zur eigenen Nutzung.

Außerdem winkt ein Preisgeld  in Höhe von 6.000 Euro pro Preisträger. Jeder Preisträger entscheidet selbst, welcher gemeinnützigen Einrichtung oder Initiative im Bereich Bildung dieses  Spende zukommen soll. Sie kennen sich in ihrer Region am besten aus!