Stadtwerke Osnabrück AG

Jahr: 2016
Ort: Osnabrück
IHK-Bezirk: IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Branche: Verkehr (Transport/Logistik)
Mitarbeiteranzahl: 294
Projekt:

Inklusives Schulungskonzept zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Kategorie: Sonderpreis
Verbesserung des Verständnisses für respektvollen Umgang miteinander.
Aus dem Handlungsbedarf entstand die Idee eines gemeinsamen Projektes der Stadtwerke Osnabrück und der Heilpädagogischen Hilfe um auf die Belange der Verkehrsteilnehmer besser einzugehen. Im Zuge der gemeinsamen Projektarbeit wurde ein Schulungskonzept für Menschen mit Behinderung und Fahrdienstmitarbeiter entwickelt: „Inklusives Schulungskonzept zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel“. Ziel des Projektes ist es, Menschen mit Behinderung die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu erleichtern und ihnen so die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern - nicht zuletzt weil Mobilität einen zentralen Bestandteil eines selbstständigen und selbstbestimmten Lebens darstellt. Durch das Schulungskonzept für Fahrdienstmitarbeiter/-innen der Stadtwerke sollte das Verständnis für die Bedürfnisse von Menschen mit einer Behinderung geschärft werden.