Nominierter 2024

LMC Caravan GmbH & Co. KG

  • Jahr:2024
  • Ort:Sassenberg
  • IHK-Bezirk:IHK Nord Westfalen
Sonderpreis

Die überfachliche Ausbildung bei LMC ist der Schlüssel zum Erfolg! Doch wie genau funktioniert dieses modulare System und welchen Nutzen hat es für die Auszubildenden und Studierenden?

Lernen über den Ausbildungsrahmenplan hinaus - überfachliche Weiterbildung bei LMC

Die überfachliche Ausbildung bei LMC ist ein modulares System. Mit seinen Bausteinen trägt es zum Erwerb eines breiten Kompetenz- und Erfahrungsprofils bei. Der erste Baustein ist eine wöchentliche Azubi- & Studi-Session: Eine Stunde, je nach aktuellem Anlass, werden Politik (z. B. Bundestagswahl), Weltgeschehen (z. B. Ukrainekrieg, Christopher Street Day) oder Nützliches für den Alltag (z. B. Steuererklärung) thematisiert. Daneben werden im zweiten Baustein an Projekttagen besondere Schwerpunkte gesetzt und z. B. Kreativitätstechniken oder Erste Hilfe geschult. Ein dritter Baustein sind eigenständige Azubi-Projekte, in denen die Auszubildenden unternehmerisch tätig werden oder soziale Verantwortung zeigen. Im vierten Baustein können die LMC-Azubis selbstständig in der Online-Academy Kompetenzen erwerben. Das Konzept ist systematisch im Ausbildungsprozess verankert und gleichzeitig sehr flexibel. Kurzfristig kann auf aktuelle Geschehnisse und Anforderungen reagiert werden. Im Fokus dabei steht die Chancengleichheit aller Auszubildenden – unabhängig vom sozialen oder schulischen Umfeld.