Metallwerke Renner GmbH

Jahr: 2016
Ort: Ahlen
IHK-Bezirk: IHK Nord Westfalen

Branche: Industrie
Mitarbeiteranzahl: 48
Projekt:

RENNER-Lernpartnerschaft

Kategorie: Der „IHK Bildungspreis“ < 50 MA
Hürden zum Arbeitsmarkt überwinden durch enge Netzwerke und frühen Kontakt in die Schulen. Das ist die Devise der Renner-Lernpartnerschaften.
RENNER-Lernpartnerschaft
Gerade Hauptschüler mit Migrationshintergrund haben es schwer auf dem Arbeitsmarkt. Eine der mit der Metallwerke Renner GmbH kooperierenden Schulen besitzt einen Anteil von 70 Prozent Schülern mit Migrationshintergrund. Die Jugendlichen sollen dabei unterstützt werden, Hürden auf dem Weg in die Ausbildung zu überwinden. Das Unternehmen möchte ihnen in dieser schwierigen Lebensphase unter die Arme greifen und ihnen einen Praxisbezug zur Wirtschaft vermitteln. So werden u.a. Praktika, Ferienjobs, Betriebsbesichtigungen oder Bewerbungstrainings angeboten, in denen die Arbeitswelt praxisnah erkundet werden kann. Sowohl Mitarbeiter als auch Geschäftsführer halten Vorträge in den Schulen, sind präsent bei Azubi- und Beratungstagen, stellen den Schülern durch Auszubildende den entsprechenden Beruf vor, gehen auf Fragen ein und geben Tipps. Wenn die jungen Menschen sich im Betrieb bewährt haben, bietet die Metallwerke Renner GmbH ihnen auch weiterführende berufliche Perspektiven, etwa im Rahmen einer Ausbildung.