tegut… gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

Jahr: 2020
Ort: Fulda
IHK-Bezirk: IHK Fulda

Branche: Handel
Mitarbeiteranzahl: 6800
Projekt:

tegut... Führungsnachwuchskräfteprogramm Handelsfachwirt+

Kategorie: Der „IHK Bildungspreis“ > 500 MA
Im Bewusstsein, dass beruflicher Erfolg als Führungskraft nicht nur von einer fundierten Fachkenntnis abhängt, sondern wesentlich durch die Fähigkeit bestimmt wird, selbstreflektiert Menschen zu führen, legt man bei tegut... einen Schwerpunkt auf die persönliche Entwicklung der Mitarbeitenden. Damit geht man einen Schritt weiter als die klassisch 3-jährigen Abiturientenprogramme und ergänzt die Weiterbildung um Inhalte, die junge Führungskräfte auf die herausfordernden Aufgaben ihrer Funktion vorbereiten. Damit spricht man eine neue Zielgruppe an – ausgelernte Kaufleute im Einzelhandel mit unterschiedlichen schulischen Voraussetzungen.
tegut... Führungsnachwuchskräfteprogramm Handelsfachwirt+
Das Konzept der Weiterbildung Handelsfachwirt+:
  • Führungsnachwuchskräfteprogramm zur Aufstiegsfortbildung in 25 Monaten
  • Zielgruppe: Ausgebildete Kaufleute im Einzelhandel
  • Strukturierung durch eine 19-monatige Lernphase mit 6 anschließenden Challenge-Monaten
  • Einsatz während des Programms als Führungsnachwuchskraft in ausgewählten tegut… Supermärkten
  • Fachliche und persönliche Entwicklung durch umfangreiches Begleit- und Förderprogramm (siehe unten)
Die 4 Säulen der Ausbildungsphilosophie:
  1. Gute Strukturierung: klare Inhalte, klare Abfolgen
  2. Gute Begleitung: geeignete Ausbilder, Mentoren, Kollegen
  3. Erfahrungsbasiertes Lernen: besondere Erlebnisse, die herausfordern und nachhaltig etwas mitgeben
  4. Selbstgesteuertes Lernen: in der Rolle des Lernenden aktiv Wissen einfordern, nicht warten bis jemand anderes die Initiative ergreift.
Diese Säulen sollen die Lernenden während ihrer Ausbildung unterstützen und zu guten Leistungen motivieren.